Skip to content →

Sonneninsel Bornholm – ideal für den Urlaub zu zweit

Die Sonneninsel Bornholm liegt in der Ostsee und näher an Schweden, Polen und der deutschen Insel Rügen als am Mutterland Dänemark. Bornholm gestaltet sich trotz seiner geringen Ausmaße (40 Kilometer in Nord-Süd-Richtung, 30 Kilometer von Osten nach Westen) ausgesprochen abwechslungsreich.

Bornholms Küste, Hammeren
Bornholms Küste, Hammeren

Dünen und Kilometer breite weiße Sandstrände mit kleinen verschlungenen Lagunen im Süden, dramatische Felslandschaft aus Granit im Norden und dazwischen eine hügelige grüne Landschaft mit fruchtbarem Ackerland, herrlichen Wäldern und geheimnisvollen Waldseen.

Die Insel Bornholm ist berühmt für ihr gutes Wetter – hier gibt es viel mehr Sonnenstunden als im restlichen Dänemark – und dem langen Sommer, der schon fast subtropisch anmuten kann, was Bornholm auch den Namen Sonneninsel einbrachte. Viel Sonne gepaart mit Ruhe und Idylle sind besonders ideale Voraussetzungen, um einen romantischen Urlaub zu verbringen. Mit anderen Worten: Bornholm ist bestens geeignet, einen Urlaub zu zweit zu genießen. Junge Pärchen schätzen das Sonnenbaden am Strand, die romantische Idylle sowie die lauschige Natur, die zum Spazierengehen einlädt. Die Bewohner sind hier sehr gastfreundlich und verwöhnen ihre Gäste gerne auch kulinarisch, wodurch der gesamte Urlaub zu einem echten Highlight wird.

Pärchen und Ehepaare schätzen den Urlaub auf Bornholm aber nicht nur wegen der Ruhe, die sie hier von einem hektischen und anspruchsvollen Alltag erleben können, sondern auch wegen der vielen Abwechslungsmöglichkeiten, wodurch dennoch nie Langeweile aufkommt. Die reizvolle Landschaft kann über zahlreiche Wanderwege entdeckt werden, oder auf dem Fahrrad. Die Insel ist mit vielen guten Fahrradwegen ausgestattet, die Räder können vor Ort ausgeliehen werden. Die Wälder laden bei längeren Ausflügen zu einem Picknick im Schatten ein. Malerisch sind auch die vielen kleinen Fischerdörfchen und Hafenstädtchen, welche durch ihre entspannte Atmosphäre zum Erkunden einladen, doch auch die diversen Kunsthandwerkstätten, in denen Glas, Keramik oder Gemälde fabriziert werden und die Galerien, in denen lokale Künstler ausstellen, sind einen Besuch wert.

Das Gleiche gilt für die vielen kleinen Hofläden, die leckere Spezialitäten produzieren, mit denen sich die Urlaubspaare gleich eindecken können. Eine kulinarische Berühmtheit stellen die frischgeräucherten Heringe dar, die in den zahlreichen Räuchereien probiert werden können. Solche Räuchereien sind vor allem in den kleinen Häfen zu finden, wo der zunächst silberne Hering zu einem sogenannten goldenen „Bornholmer“ gefertigt wird und gleich auch wieder – frisch geräuchert – verzehrt wird.

Gemeinsame Erlebnisse stärken die Zweisamkeit egal ob das Paar frisch verliebt ist, oder seine Liebe neu beleben möchte. Bornholm bietet dazu alle Möglichkeiten.
Für Pärchen bzw. Ehepaare ist der Urlaub auf Bornholm vor allem gerade auch in der Nebensaison interessant, weil die Insel sich zu dieser Zeit – abseits des intensiven Touristenrummels besonders idyllisch präsentiert. In dieser Zeit sind auch besonders viele günstige Angebote zu finden. Auch Angebote, die speziell auf den Urlaub zu zweit zugeschnitten sind, sind zu finden. Wie wäre es mit einer Überraschung für den Partner? Beispielsweise zur Hochzeit oder zum Hochzeitstag? Dann ist schon die Vorfreude ein kleines Highlight.

Published in Dänemark Urlaub

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *