Urlaub auf der Nordseeinsel Römö

Die Nordseeinsel Römö ist die südlichste der dänische Inseln und liegt nur etwa sechs Kilometer nördlich von Sylt.
Ein Urlaub auf Römö ermöglicht Ferien mitten im Watt, denn Römö gehört zu den Dänischen Wattenmeerinseln und ist damit Teil des seit 2009 bestehenden Nationalparks. Wie schon andere Wattenmeere ist auch das dänische als besonders schutzwürdig anerkannt, denn es beherbergt zahlreiche besondere, nur in diesem Bereich lebende, Tiere und Pflanzen, viele Fische und Meeressäuger wie Seehunde und ist darüber hinaus Rast- und Nistplatz von jährlich mehreren Millionen Zugvögeln.

Der Urlaub auf dieser Insel lohnt sich nicht zuletzt wegen der einzigartige Naturerlebnisse, die dem Touristen hier offen stehen. Dazu gehören gerade diese spektakulären Gezeiten des Wattenmeers, die der Insel über Jahrhunderte den Sand zugeführt haben, der ihr heute den ungewöhnlich breiten Strand beschert, der sich durch besondere Badefreundlichkeit auszeichnet.

Familie am Strand DK
Familie am Strand

Die große Variation in der Tier- und Pflanzenwelt ist ebenfalls bewundernswert.
Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit hat das Dorf Juvre zu bieten: einen mehr als 200 Jahre alten Zaun aus Walknochen. Im Sommer wird Römö von der Sonne verwöhnt und die kilometerlangen Strände laden zu Spaziergängen und den verschiedensten Unternehmungen ein. Ob man lieber zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Pferderücken, die Insel erkunden möchte, Römö hat für alle die richtigen Wege. Es werden Wanderungen durch die Heide, ins Watt und in den Wald angeboten. Für Radfahrer ist Römö geradezu ideal, denn die Insel ist sehr flach, da macht das Radeln der ganzen Familie Spaß und es gibt eine ganze Reihe wunderschöner Radwege, die über die Nordsee-Insel führen.

Auch andere sportliche Aktivitäten werden geboten und die Kultur kommt ebenfalls nicht zu kurz. Geradezu ein Muss ist der Besuch des ältesten Bauwerks der Insel: die Sankt Clemens Kirche, die mehrere kostbare Votivschiffe besitzt. Während die Insel in den Sommermonaten vom regen Treiben der Menschen geprägt ist, ist sie im Herbst und im Frühjahr eine Oase der Ruhe und bieten den Rahmen für lange Spaziergänge in der wunderschönen Natur. Egal ob Frühjahr, Sommer oder Herbst, als Unterkunft bieten sich die attraktiven Römö Ferienhäuser an, die bequem online zu finden und zu buchen sind.