Henne Strand als Reiseziel

Ferienhausurlaub an der dänischen Nordseeküste

Unser nördliches Nachbarland Dänemark ist eines der beliebtesten Erholungsgebiete zum Reisen. Das hat sicher viele Gründe. Die eindrucksvolle Natur mit Gebieten an der Nordsee und der Ostsee sowie das gesunde Reizklima gehören ebenso dazu, wie die Gastfreundschaft, die Kindern, Erwachsenen und Haustieren gleichermaßen gilt. Typisch für einen Urlaub dort ist die Unterbringung in einem Ferienhaus. Gerade für Familien und den Urlaub mit Hund ist das optimal. Jeder kann sich den Tagesablauf selbst einteilen und die Ferienhäuser sind sehr gut auf die jeweiligen Bedürfnisse der Erholungssuchenden eingerichtet.

Die dänische Nordseeküste am Henne Strand

Dänemark hat viele verlockende Reiseziele zu bieten, wie zum Beispiel den Ort Henne Strand, der zu Südwest Jütland gehört. Die Ferienhäuser in Dänemark am Henne Strand befinden sich in der Nähe zahlreicher Geschäfte und Gaststätten. Viele Freizeitmöglichkeiten, wie Reiten, Minigolf oder Tennis stehen zur Verfügung. Der Ferienort liegt an der Nordsee in Dänemark und der breite Sandstrand bietet ausreichend Platz, um sich zu sonnen und spazieren zu gehen. Ein besonderer Vorteil ist die Anwesenheit von Rettungsschwimmern, die den Badegästen ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten. Weiterhin stehen Umkleideräume und Toiletten zur Verfügung. Wer in Henne Strand Urlaub macht, sollte Esbjerg einen Besuch abstatten. Die Hafenstadt, die zu den größten Städten des Königreichs zählt, verfügt über einen Wasserturm aus dem Jahr 1897 in dem eine interessante Ausstellung untergebracht ist. Vielleicht ist Einigen auch das Denkmal „Menschen am Meer“ des Künstlers Svend Wiig Hansen ein Begriff. Sehr aufschlussreich ist das Meeresmuseum von Esbjerg in dem auch lebende Tiere aus der Nähe betrachtet werden können. Nicht minder interessant ist ein Ausflug nach Ribe, wo sich ein Freilichtmuseum aus der Wikingerzeit befindet.