Das Kunstmuseum Louisiana zeigt Ai Weiwei

Dänemarks weltbekanntes Museum für Moderne Kunst, das Louisiana  nördlich von Kopenhagen, zeigt vom 18. November bis 12. Februar eine Sonderausstellung mit Arbeiten des chinesischen Konzeptkünstlers Ai Weiwei

Das Kunstmuseum Louisiana für Moderne Kunst  zeigt vom 18. November an eine Ausstellung mit Werken des chinesischen Künstlers Ai Weiwei. Im Mittelpunkt der Sonderschau stehen vier zentrale Arbeiten des Konzeptkünstlers und Bildhauers, der 2011 fast drei Monate lang in China in Isolationshaft saß: „Forever“ (2003), Fountain of Light (2007), „Trees“ (2009-10) und „Rocks“ (2009-10). „Das Kunstmuseum Louisiana zeigt Ai Weiwei“ weiterlesen

Christania feiert 40. Jübiläum

Das 1971 ausgerufenes Sozialprojekt im Stadtteil Christianshavn veranstaltet vom 16. September bis 1. Oktober großes Festprogramm mit Versteigerung von „Volksaktien“ zum Gründstückskauf.

Kopenhagen, 12. September 2011 (vdk) Kopenhagens weltberühmter „Stadtteil“ Christiania feiert seinen 40. Geburtstag mit einem großen Festprogramm. Mittelpunkt der Feiern im basisdemokratischen „Freistaat“ ist das Kulturzentrum Den Grå Hal (dt. Die Graue Halle) auf dem früheren Kasernengelände an der Baadmandsstræde. Im Sommer 1971 besetzten Hausbesetzer, dänische Hippies und andere Aussteiger die leerstehenden Gebäude im citynahen Viertel Christianshavn, um sie zum Wohnen und Leben zu nutzen. Am 26. September riefen sie hier den Freistaat Christiania aus. „Christania feiert 40. Jübiläum“ weiterlesen

Jazz in Kopenhagen

10 Tage Jazz in Kopenhagen
Dänemarks größtes Musikereignis, das 33. Copenhagen Jazz Festival findet vom 1. bis 10. Juli 2011 in Kneipen, Parks und Konzerthallen, in Kirchen, auf der Straße und an Kanälen in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen statt.
„Jazz in Kopenhagen“ weiterlesen