Wellnessurlaub auf Langeland

Langeland lockt die Urlauber Jahr für Jahr an und hat nicht nur unter den Seglern viele treue Fans. Jahr für Jahr kommen hier Erholungssuchende aus allen möglichen Ländern hin und auch bei Deutschen ist die lange Insel im Südosten vor Fünen extrem beliebt. Der belebende Wind und das gute Klima der heilenden Seeluft führen dazu, dass auch Touristen auf der Suche nach Wellness und Gesundheit Langeland besuchen, um sich hier verwöhnen zu lassen.

svendborg
Svendborg Brücke, Langeland

Allgemein wird Wellnessurlaub in Dänemark mehr und mehr zum Thema und auch zum Trend. Sofort und beständig hat man auf Langeland eine frische Brise in der Nase und das Meer vor der Tür. Der Strand lädt zum Beispiel nahe dem Örtchen Ristinge zum Entspannen ein und bietet auch Schwimmern gute Möglichkeiten zum Baden. Dieser Strand gilt als einer der schönsten des ganzen Landes und wurde nachweislich mit der Blauen Flagge für Sauberkeit und Qualität ausgezeichnet. Auch weitere Strände wie Bagenkop oder Bellevue nahe Spondsbjerg laden dazu ein, die Seele zum Meeresrauschen baumeln zu lassen.

Die Steilufer bieten Schutz selbst bei Sturmböen und die weißen Sandstrände komplettieren das idyllische Bild. Auf 140 Kilometern Küstenlandschaft findet jeder ein passendes Plätzchen und man kann auch wunderbar wandern, walken oder Fahrrad fahren. Künstler fühlten sich auf Langeland schon immer besonders wohl und genossen die einzigartige Ruhe. Es gibt bewaldete Hügel und Moore zu erkunden, im Sommer sind viele leuchtende Rapsfelder zu bewundern. Aber auch ein Ausritt zu Pferde kann ein ganz besonderes Erlebnis sein, ebenso wie ein eigener Whirlpool oder der Besuch einer dänischen Massage zur Entspannung und Wellness beiträgt.